Bank-Connect Login Datenhaus Portal Login
Adressmanagement

Adressmanagement

Adressmanagement: Kurzerklärung

Adressmanagement bedeutet das einheitliche Sichern, sinnvolle Ordnen sowie das permanente, organisierte Aktualisieren der Adressdaten von Kunden durch ein Unternehmen. Es ist ein Teil des Datenmanagements und im weiteren Sinne des Customer Relationship Managements (CRM).

Ausführliche Erklärung

Adressdaten von Kunden stellen die Grundlage für Vertrieb und zielgerichtetes Marketing dar, denn ohne Kundenkontakt ist Kundenbindung so gut wie unmöglich. Daher ist Adressmanagement – das einheitliche Sichern, sinnvolle Ordnen und permanente Aktualisieren der Adressdaten – besonders wichtig.

Professionelles Adressmanagement bringt Vorteile, v. a. reduzierten Aufwand für Datenrecherche und Aktualisierung. Zudem sichern aktuelle Daten die erfolgreiche und rechtlich korrekte Kundenansprache.

Adressmanagement funktioniert am besten mit einer zentralen Datenbank – für die ganze Firma oder  pro Abteilung. Jede Person im Unternehmen sollte genau auf die Adressdaten zugreifen können, die für sie relevant sind – passend aufbereitet. Dabei müssen die Adressdaten stets aktuell, korrekt und vollständig sein.

Zur Datenerfassung und -pflege verwendet man CRM-Software – oder lagert das Adressmanagement an externe Dienstleister aus. Die größte Effizienz bieten dabei vollautomatisierte Systeme.

 

 

document.addEventListener('DOMContentLoaded',function(){