Bank-Connect Login Datenhaus Portal Login
Arbeitgeberermittlung

Arbeitgeberermittlung optimiert Forderungsmanagement

Den Arbeitgeber des Schudners herausfinden ist vor allem bei sogenannten schwer zugänglichen Schuldnern ein wichtiges Element des oft zeit- und kostenintensiven Forderungsprozesses. Vor allem bei hohen Forderungen, die sich bereits in der gerichtlichen Zwangsvollstreckungsmaßnahme oder im Inkassoprozess befindet, erleichtert die Arbeitgeberermittlung das Verfahren. Dadurch verkürzen sich langwierige Zwangsvollstreckungsmaßnahmen und die Kosten reduzieren sich nachweislich.

Arbeitseinkommen durch Schuldner oft verschwiegen

Immer wieder verschweigen verschuldete Personen bei der Vermögensauskunft einen Teil oder das komplette Arbeitseinkommen. Sie geben entgegen besseren Wissens an, nicht erwerbstätig zu sein und versuchen auf diese Weise, mögliche Gehaltspfändungen mit allen damit verbundenen Konsequenzen zu verhindern. Diese Falschauskünfte verzögern das gesamte Verfahren und erhöhen den Kostenaufwand für alle beteiligten Parteien. Die Lösung ist die professionelle Arbeitgeberermittlung. So erhalten Gläubiger zuverlässige Informationen über die tatsächliche Situation der Schuldner und sind in der Lage, wirksame Maßnahmen zum Forderungsausgleich zu ergreifen.

Professionelle Arbeitgeberermittlung durch Das Datenhaus

Durch intelligent gestaltete Recherche-Prozesse werden alle relevanten Informationen zu den verschiedensten Einkommensformen ermittelt. Dazu zählt der Arbeitslosengeldbezug genauso, wie alle anderen Sozialleistungen. Im effektiven Recherche-Prozesse werden alle Arbeitgeber von Schuldnern verifiziert. Dies gilt für den Hauptarbeitgeber genauso wie für alle weiteren Arbeitgeber, über die eine betroffene Person ihr Einkommen generiert.

Umfangreiche Recherche auf mehreren Ebenen

Die Recherche zur Arbeitgeberermittlung wird auf mehreren Ebenen durchgeführt. Anfragen bei Ämtern zählen genauso dazu wie die Recherche unter der angegebenen Anschrift und im unmittelbaren Umfeld des Schuldners. Im Rahmen der Ermittlung des Arbeitgebers werden alle für unsere Kunden wichtigen Informationen erfasst. Dies sind beispielsweise die Art des Einkommens und detaillierte Informationen zum Arbeitgeber. Erhält der Schuldner Sozialleistungen, informieren wir unsere Kunden über den Leistungsträger. So ist es innerhalb kurzer Zeit möglich, entsprechende Maßnahmen wie Lohn- und Gehaltspfändungen durchzusetzen.